Elternverein des BORG Neulengbach

Liebe Eltern und Erziehungsberechtigte der Schülerinnen und Schüler am BORG Neulengbach,
wir möchten uns gerne bei Ihnen vorstellen und kurz die Aufgaben des Elternvereins erklären.

 

Wozu ein Elternverein?

So wie Elternvertreter*innen in allen Klassen zwischen Lehrenden und Schüler*innen bzw. Eltern vermitteln, vertritt der Elternverein die Interessen aller Eltern und Erziehungsberechtigten gegenüber der Schule. Bei der alljährlich im Herbst stattfindenden Hauptversammlung wird von allen anwesenden Eltern ein Vorstand gewählt. Dieser bemüht sich um die Vermittlung zwischen der Direktion, den Eltern und Erziehungsberechtigten, den Lehrenden und den Schüler*innen.

Mit der Einzahlung des Elternvereins-Beitrags am Anfang des Schuljahres sind Sie automatisch Mitglied.

Die Statuten finden Sie hier.

 

Was macht der Elternverein?

Die Vermittlungsrolle zwischen den einzelnen Gruppen ist am BORG Neulengbach eher selten nötig, da hier eine Kommunikation auf Augenhöhe zwischen Erwachsenen und Jugendlichen gelebt wird und so viele Fragen direkt zwischen den Schüler*innen und der Schule geklärt werden.

Der Elternverein bietet finanzielle Unterstützung für Schüler*innen, die sonst aus finanziellen Gründen nicht an Schulveranstaltungen teilnehmen könnten (zum Beispiel am Schikurs, den Sommersportwochen, den Ökotagen, oder der Irlandreise).
Der Elternverein ist mit drei Personen bei den Sitzungen des Schulgemeinschaftsausschusses (SGA) vertreten, wo wichtige Entscheidungen die Schule betreffend von Direktion, Schüler*innenvertretung, Lehrpersonalvertretung und Elternvertretung gemeinsam getroffen werden (z.B. schulautonome Tage, Hausordnung, Veranstaltungen, …).

Eine Rolle spielt der Elternverein auch bei der feierlichen Maturant*innen-Verabschiedung (dort bekommen die drei Jahrgangs-Besten ein Ehrenabzeichen verliehen) sowie beim Schulball (Barbetrieb).

 

Wofür wird das Geld vom Elternvereins-Beitrag verwendet?

Am Anfang des Schuljahres sammeln die Klassenvorstände von allen 20 € ein. Dieser Elternvereinsbeitrag wird auf ein eigenes Konto eingezahlt, das der aktuelle Vorstand verwaltet.

Mit diesem Geld werden einerseits außerordentliche schulische Aktivitäten unterstützt (z.B. Native Speaker im Fremdsprachenunterricht) aber auch Schüler*innen direkt finanziell gefördert (z.B. für die Teilnahme an Schulveranstaltungen).

Die Rechnungsprüferin überprüft am Ende des Schuljahres die Verwendung der Gelder.

Wer ist derzeit im Vorstand des Elternvereins?


Hannes Penninger
(Obmann)


Martina Ehrendorfer
(Obmann-Stellvertreterin)


Heidemarie Hauber
(Kassierin)


Marion Pieler-Pfiel
(Kassierin-Stellvetreterin)


Katharina Lenz
(Schriftführerin)


Nicole Hörner
(Schriftführerin-Stellvertreterin)


Natascha Kainz
(Rechnungsprüferin)

 

Wie können Sie den Elternverein erreichen?

Unter elternverein@borg-neulengbach.at stehen wir Ihnen für Fragen, Wünsche und Anregungen gerne zur Verfügung.
Bitte geben Sie bei allen Anfragen immer auch den Namen Ihres Kindes und die Klasse an.

Wir freuen uns auf eine gute Zusammenarbeit und fleißige Unterstützer*innen!